Seminare mit Tom Klein

Über Tom Klein

Als Unternehmer, CEO, HRDirektor, Geschäftsführer oder Inhaber eines mittelständischen Unternehmens wissen Sie, dass die heutigen Herausforderungen in der Geschäftswelt ungewöhnliche
Lösungen verlangen, die manchmal auch den Wechsel der gesamten Art, wie sie erfolgreich sind erfordern.

Bei Tom Klein begleiten wir genau solche Prozesse. Wir sind der passende Partner, wenn Sie sich für die moderne Welt schnell, flexibel, leichtfüßig aufstellen wollen. Ich persönlich habe deutsche, amerikanische und französische Unternehmen bisher in 40 Ländern dabei unterstützt, Transformationsprozesse erfolgreich zu durchlaufen.

Wir stehen für die Kraft und die Handlungsfähigkeit, die aus einer Kultur der Freiheit und Verantwortung möglich werden. Selbst davon geprägt, nehmen wir ihre Führungskräfte und ihre Mitarbeiter auf die gleiche Reise mit.

Expertise:

  • Den organisatorischen Rahmen für eine hoch motivierte Leistungskultur zu schaffen
  • Menschen und Teams dafür aufzustellen, ihren eigenen Lernweg gehen und meistern zu können
  • Methoden und Tools für die offene, flexible und verantwortungsvolle Zusammenarbeit zu erklären und zu implementieren
  • Die Grundlagen für eine lernende Organisation zu schaffen, inklusive Aufbau der internen Kapazitäten.

Preis/ Konditionen:

  • max. 18 Teilnehmer
  • € 1.690,- je Seminar und Teilnehmer
  • Veranstaltungsort: Landhotel Kirchberg | Eichenweg 2| 74592 Kirchberg

Der Preis versteht sich pro Person und zzgl. MwSt. und Übernachtungskosten. Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen sowie die Getränke, Kaffeepausen, Mittagessen und das Abendessen während des Seminars.

Seminarreihe: Nachwuchs-Frührungskräfte

Führungsprogramm-Angebot für neue Führungskräfte in 3 Modulen

Dieses Angebot richtet sich an Teamleiter, die neu in ihre Rolle gekommen sind und moderne Grundlagen der Führung lernen und üben wollen.

Sie sind Experten in ihren technischen Bereichen, die in Führungspositionen befördert wurden und von einer Führungskräfteschulung und -coaching profitieren würden, um sie bei der erfolgreichen Bewältigung der aktuellen Unternehmensentwicklung zu unterstützen.

Unternehmenskultur: Die Qualifizierung ist für Mitarbeiter von Unternehmen geeignet, die eine Kultur der Freiheit und Verantwortung, der persönlichen Entwicklung und der Agilität anstreben. Sie glauben an die Grundsätze von „New Work“, suchen Qualifizierungsmaßnahmen, die Führungskräften das Verständnis und die Fähigkeiten vermitteln, eine moderne Führungskultur zu verstehen und vorzuleben.

Ziele des Führungsprogramms:

  • Die Teilnehmenden mit dem notwendigen Verständnis und den erforderlichen Werkzeugen ausstatten, um effektiv in einer offenen und dynamischen Umgebung zu navigieren und zu führen, die den Prinzipien von „New Work“ entsprechen.
  • Das Programm konzentriert sich sowohl auf Kommunikations und zwischenmenschliche Fähigkeiten als auch auf Managementwerkzeuge und -prozesse für agile Zusammenarbeit.

Prozess und Timing:

  • 2 Module von je 2 Tagen pro Teilnehmergruppe im Landhotel
  • 6 Wochen zwischen den Modulen – jedes Modul steht für sich und kann separat gebucht werden.

Preise: 

  • € 1.690,- je Modul und Teilnehmer
  • Bei Buchung der kompletten Seminarreihe Nachwuchsführungskräfte erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 10%.
  • Der Preis versteht sich pro Person und zzgl. MwSt. und Übernachtungskosten. Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen sowie die Getränke, Kaffeepausen, Mittagessen und das Abendessen während des Seminars.

 

1. Modul: Agile Führung und New Work

  • Was bedeutet Führung in einem agilen Arbeitsumfeld und wie kann die Rolle der Führung verstanden werden?
  • Die Google-Aristoteles-Studie über erfolgreiche Kultur und Teams
  • Die Gallup 8 Erfolgsfaktoren für leistungsstarke Teams und wie Führungskräfte diese Faktoren beeinflussen
  • Stärken-basierte Führung
  • Wie Führungskräfte zu einer Vertrauenskultur beitragen
  • Grundlagen der Psychologie und deren Bedeutung für Vertrauen und Dialog
  • Die Psychologie von intrinsischer Motivation: Autonomie, Meisterschaft und Sinn
  • Wie kommuniziere ich mit meinen Teammitgliedern?
  • Wie gebe ich ermutigendes und forderndes Feedback?
  • Wie zeige ich Anerkennung?
  • Die Praxis der transaktionalen Führung
  • Wie ziehe ich Grenzen?
  • Wie übe ich Autorität aus?
  • Wie bewerte ich Leistung?
  • Individuelle Fallbearbeitung vor der Gruppe
  • Lessons Learned für die eigene Praxis

Modul 2: Agilität in der Organisation und im Arbeitsprozess

  • Wozu brauchen Firmen ein flexibles, agiles Arbeitsumfeld?
  • Was ist meine Rolle als Führungskraft im agilen Umfeld?
  • Wie funktioniert agiles Projektmanagement?
  • Das Minimal Viable Product-Vorgehen
  • Wie löse ich Probleme mit Überlastung und Multitasking für mich und meine Mitarbeiter?
  • Die Prinzipien von Flow, Work in Process Limits, Engpassorientierung, Lieferfähigkeit und kontinuierliche Verbesserung
  • Kanban als Visualisierung für agile Führung und Zusammenarbeit
  • Wie moderiere ich Arbeitsplanungsmeetings und Reviews?
  • Wie führe ich Retrospektiven zur Verbesserung durch?
  • Wie vermittle ich Strategie an meine Mitarbeiter?
  • Wie funktionieren OKRs?
  • Wie schaffe ich Transparenz über die Arbeit des Teams?
  • Wie regelt sich Leistung durch Transparenz?
  • Wie spreche ich mit Mitarbeitern über ihre Leistungsentwicklung im agilen Umfeld als Führungskraft?
  • Individuelle Fallbearbeitung vor der Gruppe
  • Lessons Learned für die eigene Praxis

Modul 3: Fortgeschirttene Führungskommunikation

  • Führen mit Bedeutung
  • Wie „frame“ ich meine Botschaften, um ihre Bedeutung zu kommunizieren?
  • Wie nutze ich Framing im Einzelgespräch?
  • Die Rolle von Framing in der coachenden Rolle meiner Führung
  • Reframing in der Problemlösungsarbeit
  • Growth Mindset und seine Framing-Praxis
  • Wie manage ich Konflikte auf konstruktive Art und Weise?
  • Wahrheiten und Missverständnisse zum Thema „Konflikte“
  • 5 Konfliktstile
  • Reframing in Konfliktfällen
  • Spiegeln und verstehen von Konfliktpartnern
  • Verhandeln im Kontext von Emotionen und Bedürfnisse
  • Konflikte zwischen Parteien moderieren
  • Individuelle Fallbearbeitung vor der Gruppe
  • Lessons Learned für die eigene Praxis

 

Empathische Führung und Selbstreflexion

Dieses Angebot richtet sich an Führungskräfte aller Ebenen, die ihre Führungspraxis durch Selbstreflexionsfähigkeit vertiefen wollen, nach dem Motto: „So wie ich mich selbst führe, führe ich auch meine Mitarbeiter“. Sie haben die Grenzen der technischen und methodischen Führung erreicht und wollen verstehen und erfahren, wie man sich als Führungskraft mit sich selbst und mit Mitarbeitern als Menschen professionell in der Tiefe auseinandersetzt.


Unternehmenskultur: Das Selbstreflexionsseminar ist für Mitarbeiter von Unternehmen geeignet, die eine Kultur der Freiheit und Verantwortung, der persönlichen Entwicklung und der Agilität anstreben. Sie glauben an das Potenzial von Menschen und suchen nach Möglichkeiten, dieses menschliche Potenzial in sich und in ihren Kollegen zu erschließen, mit dem Ziel, dass sich dieses Potenzial innerhalb der Organisation entfalten kann.


Ziele des Seminars:

  • Sie haben begonnen, Ihre Selbstreflexionsfähigkeit zu entwickeln.
  • Sie sind sich Ihres (ersten) Eindrucks auf andere bewusst.
  • Sie kennen sich selbst besser und erkennen die Auswirkungen Ihres Verhaltens auf andere.
  • Sie wissen, wie Sie Feedback geben, hinterfragen und empfangen sowie dies organisieren können.
  • Sie haben tiefere Einblicke in Ihre Muster und in ihre eigenen Fähigkeiten gewonnen.
  • Sie wissen, welche arbeitsbezogenen Aktivitäten/Aufgaben Ihnen positive Energie geben.
  • Sie kennen Ihre Talente.
  • Sie wissen, wo Ihre persönlichen Stärken liegen und was Sie beitragen möchten.

Inhalte des Seminars:

  • Was heißt Selbstreflexion und was bringt mir die Fähigkeit, mich selbst zu reflektieren in meiner Führungstätigkeit? - Resilienz und Selbstmanagement
  • Wie kann ich empathische Führung verstehen und welchen Nutzen habe ich davon in meiner Führungsrolle? Wie kann ich Verhaltensmuster erkennen und verstehen? Was sind die Ursprünge von Verhaltensmustern? Was motiviert mich? Wie kann ich über Vitalität und Energie führen? Wie gestalte ich einen Rahmen für psychologische Sicherheit und produktive Fehlerkultur? Wie gestalte ich Feedback, welches mein Gegenüber als interessant und wertvoll wahrnimmt? Was sind meine Stärken und wie gestalte ich damit meinen Arbeitsalltag?
  • Fallbearbeitung und beispielhafte individuelle Coachingsessions in der Gruppe
  • Lessons Learned für die eigene Praxis

Preise: 

  • • € 1.690,-
  • Der Preis versteht sich pro Person und zzgl. MwSt. und Übernachtungskosten. Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen sowie die Getränke, Kaffeepausen, Mittagessen und das Abendessen während des Seminars.

Agilität in der Führung und Organisation

Dieses Angebot richtet sich an Führungskräfte, die Verantwortung für Strategieentwicklung und -umsetzung tragen. Sie suchen nach Möglichkeiten Strategie unter der Beteiligung der Wissensträger in der Firma zu entwickeln, und gemeinsam mit den Mitarbeitern dafür zu sorgen, dass die Strategie in die Arbeit des Alltags einfließt.

Unternehmenskultur: Die Qualifizierung ist für Mitarbeiter von Unternehmen geeignet, die eine Kultur der Freiheit und Verantwortung, der persönlichen Entwicklung und der Agilität anstreben. Sie suchen nach einer Möglichkeit, Strategie wirksam werden zu lassen und sich strategisch auf die sich schnell verändernde Marktbedingungen flexibel anpassen zu können.


Ziele des Seminars:

  • Teilnehmer lernen, agile Führung von der Strategie bis zur Umsetzung auf Aufgaben-Ebene über OKRs und Kanban kennen und die Formate dazu anwenden zu können.
  • Der Herzschlag der Strategieumsetzung und der agilen Organisation -

Inhalte des Seminars:

  • Wozu brauchen Firmen ein flexibles, agiles Arbeitsumfeld?
  • Wie binde ich meine Mitarbeiter in die Formulierung und Umsetzung der Strategie wirksam ein?
  • Wie trainiere ich meine Organisation darin, sich aus der Überforderung zu befreien und stattdessen souverän lieferfähig zu werden?
  • Wie funktionieren OKRs?
  • Wie schaffe ich Transparenz in der Umsetzung der Strategie?
  • Wie regeln sich Leistung und Koordination von Objectives durch Transparenz?
  • Wie „manage ich vorwärts“ wenn ich mit Mitarbeitern über ihre Umsetzungsarbeit spreche?
  • Was ist meine Rolle als Führungskraft im agilen Strategie-Umfeld?
  • Wie kommen Key Results auf der Aufgaben-Ebene an und somit die Leistung auf die Straße?
  • Wie funktioniert agiles Projektmanagement?
  • Das Minimal Viable Product-Vorgehen
  • Wie löse ich Probleme mit Überlastung und Multitasking für mich und meine Mitarbeiter?
  • Die Prinzipien von Flow, Work in Process Limits, Engpassorientierung, Lieferfähigkeit und kontinuierliche Verbesserung
  • Kanban als Visualisierung für agile Führung und Zusammenarbeit auf der Aufgaben-Ebene
  • Wie moderiere ich Arbeitsplanungsmeetings und Reviews?
  • Wie führe ich Retrospektiven zur Verbesserung durch?
  • Individuelle Fallbearbeitung vor der Gruppe
  • Lessons Learned für die eigene Praxis

Preise: 

  • € 1.690,-
  • Der Preis versteht sich pro Person und zzgl. MwSt. und Übernachtungskosten. Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen sowie die Getränke, Kaffeepausen, Mittagessen und das Abendessen während des Seminars.

Download: Seminarborschüre und Anmeldeformular

2024-Landhotel-Akademie_Seminarangebot-UEbersicht.pdf

(1 MB)

Diese Website nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu „Datenschutz“. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Ok, einverstanden“.

Datenschutz
Ok, verstanden